Wir haben Feuer gemacht!!!

 

Vergangenen Sonntag war es soweit!
Wir haben uns dem Feuer auf ganz unterschiedliche Weise angenähert.

 

Ein Streichholz, Feuerstahl und vor allem das Bogenfeuer haben uns intensiv beschäftigt.

 

Da braucht es Geduld, denn so ein Bogenset macht sich nicht per Knopfdruck. Wir bemerken, wie schnell wir leben und alles so rasch fertig sein muss und plötzlich wurden wir so richtig fein "eingebremst"...

 

Ob mit einem Streichholz wirklich so einfach ein Feuer gemacht werden kann oder was es dazu braucht und worauf wir achten können, haben wir an diesem feinen, sonnigen oder besser "feurigen" Tag herausfinden dürfen.

 

Da wurde diskutiert, probiert, hantiert...

 

Der Feuerstahl durfte dann für unser feines Mittagessen eingesetzt werden.

 

Es gab super leckeren Gemüseeintopf aus gerettetem "Buntzeugs" mit frischen wilden Kräutern vom Platz *nomnom*

 

Ja, und zu einer Pause, die sich eigentlich alle mehr als verdient hätten, kam es nur bedingt - das Feuer gloste bereits innerlich und man wollte UNBEDINGT noch ein Bowdrillset bauen...

 

Dennoch hatte jede/r Zeit in seinem eigenen Tempo zu tun, zu beobachten und zu sein.

 

Und so wurden unterschiedliche Sets probiert. Welches Holz ist nun als Brett geeignet, wenn ich zwei Stöckchen aneinander binde und wie reagiert es beim Bohren? Wie weit zusammen oder auseinander sollen sie sein und braucht es eine Kuhle?

Fragen über Fragen, probieren und weiter machen...

 

 

Nach einiger Zeit des Probierens kam dann die "zündende" Idee: Wir könnten doch das Feuer GEMEINSAM bohren!

 

Und nur nach ein paar wenigen Versuchen, hatte sich unser heutiges "Training" bewährt und GEMEINSAM haben wir einem Feuerkind Atem eingehaucht...

 

Wir danken unseren Ahnen, die dieses Wissen weitergetragen haben, all jenen die es auch heute noch weiter geben und die Kraft und die Magie des Feuers, die so heilsam in und um uns wirkt.

Einen großen Dank an alle, die mitgemacht und sich auf das Feuer so mutig eingelassen haben - wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Psst: Zum nächsten Mal haben wir uns schon ausgemacht, uns die Schnüre für unser Bogenset zu drehen :-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0