Naturmentoring - Naturverbindung (er)leben

 

Tiefe Naturverbindung ermöglicht uns zu erkennen, wer wir sind, wozu wir da sind und wie wir unsere Aufgaben umsetzen können. Wir lernen unsere Umgebung als vertrautes Umfeld wahrzunehmen - wir sind darin zu Hause und fühlen uns geborgen.

 

In diesem BLOGBEITRAG erfährst du mehr!

 

Erforschte und erprobte Modelle aus nativen Völkern, welche für unseren westlichen Verstand in ein Konzept gebracht wurden, ermöglichen uns auf sanfte Art und Weise dieses Urwissen zu erfahren, ohne dabei völlig überfordert zu werden. Wir erfahren unsere Grenzen, wie wir damit umgehen und diese erweitern können, wenn wir möchten.

 

Survival, Naturmentoring und die "unsichtbare Schule - Coyote Teaching" sind einige dieser Instrumente, die in dieser Kursreihe eingesetzt werden. Sie ermöglichen uns einerseits mehr über die Natur zu erfahren und andererseits in Verbindung mit uns selbst zu gehen und damit authentisches Wissen zu erlangen.

 

Die Natur ist unsere Heilerin. Wir erfahren Heilung im Alltag, wenn wir uns auf unsere Natur einlassen. Wir erkennen unsere vielfältigen Seiten und lernen diese anzunehmen und damit umzugehen. Das Vertrauen in uns wächst, wir werden widerstandsfähiger (zum "Stehaufmännchen"), finden verborgene Fähigkeiten und haben den Mut, diese auszuleben.

 

Tiefe Naturverbindung bedeutet mehr als das "Erlebnis- & Naturfaktenwissen". Tiefe Naturverbindung in meinem Verständnis braucht ein Umfeld, das dich unterstützt, dir die sogenannten "blinden Flecken" zeigt und dir einen Rahmen bietet, in welchem du dich so sicher fühlst, dass du dich ausprobieren und damit viel tiefer gehen kannst.

 

Für wen ist diese Kursreihe geeignet?

Für alle

...die sich gerne selbst erfahren und in Verbindung zu sich gehen möchten

...Sozialberufe, PädagogInnen, Psychologen, Eltern, Großeltern, Interessierte

...die gerne lernen & lehren möchten

...denen die Erhaltung unserer Natur ein Anliegen ist

...die in Gemeinschaften tätig sind und gerne ihre Beziehungen vertiefen möchten

Und was bringt mir das?

Nach all den Erfahrungen, die ich bereits mit vielen Menschen machen durfte, kann ich dir nur sagen, dass DU für DICH bestimmt etwas finden wirst!

 

- Begeisterung, Entfachen des inneren Feuers

- Gelassenheit und Humor: die Möglichkeit Herausforderungen mit anderen Augen zu betrachten

- Lebendigkeit

- Freude am Leben und Lernen

- Erkennen der eigenen Fähigkeiten

- Mut in die Tiefe zu gehen und seine Komfortzone zu erweitern

- Faktenwissen

- inneren Frieden

- eine tolle Gemeinschaft, die dich unterstützt

- Werkzeuge, die du weitergeben und lehren kannst

 

- und noch vieles mehr!

 

Weitere Informationen und Beiträge findest du in meinem Blog:
4 Ebenen tiefer Naturverbindung

Die 8 Wesensmerkmale tiefer NaturverbindungWarum tiefe Naturverbindung

  Der Kurs 2017 ist bereits abgeschlossen!

Bei Interesse für den nächstfolgenden Termin/Kursreihe melde dich!
 

Wir möchten eine resiliente/widerstandsfähige, selbst-bewusste, naturverbundene, fried- und hoffnungsvolle Gemeinschaft/Kultur gestalten - für jetzt und die Generationen, die nach uns kommen.
(Danke Natur- und Wildnisschule NAWISHO!/meine Mentoren)

 

Ab Frühjahr 2017 startet eine 4-teilige Modulreihe
"NATURVERBINDUNG (ER)LEBEN"

Termine:

Modul I:    24.-26. März 2017      
Modul II:   28.-30. April 2017        
Modul III:  15.-18. Juni 2017       
Modul IV:  28.-30. Juli 2017        

Themen:

Die 8 Schilde - eine Einführung in den natürlichen Lebenskreislauf und was damit zusammen hängt
Kennenlernen und Praxis der Herzroutinen
Coyote Teaching - die Kunst des Fragenstellens
Überlebenstechniken und wie sie auf unseren Alltag wirken
Peacemaking - kulturelles Mentoring, Leben in Gemeinschaft

Gesamtkosten aller 4 Module inkl. Übernachtung im Zelt oder unterm Sternenhimmel (Bei Sturm und Co. haben wir einen Raum zum Ausweichen) & Material, Werkzeug, Literatur z. Nachschlagen, Verköstigung (biologisch, vegetarisch), Heimtraining und Begleitung auch ausserhalb der Module
Ratenzahlung auf Anfrage


Kosten: 970,-- (entspricht 75,--/Tag)
FRÜHBUCHER ZAHLEN BIS 31.01.2017 NUR 890,--!!
Mindestens 5, max. 12 Teilnehmer! RATENZAHLUNG NACH VEREINBARUNG MÖGLICH!

ANMELDEFRIST IST der 13. März 2017!

 

ACHTUNG! DIE BLÖCKE SIND NUR DIESES JAHR EINZELN BUCHBAR!

KOSTEN: 225,--/Block

 

Genaue Informationen bezüglich Ort (Steiermark & Kärnten) und Packliste erfolgen nach Anmeldung bzw. rechtzeitig vor den jeweiligen Terminen!