Der Verein earthliving

Der SpielRaumNatur ist ein Bildungs- und Forschungsprojekt des Vereins earthliving: 

 

Im Mittelpunkt des Projekts stehen die Erforschung des Zusammenhangs tiefer Naturverbindung und ganzheitlicher Gesundheit. Natürliches Leben und Lernen, ein naturnaher und menschenverbundener Lebensweg, sollen näher gebracht werden. Die Auswirkungen naturnaher Lebensbedingungen, wie auch der Wohn- Alltags- und Lebenskultur auf die Gesundheit und das Verhalten des Menschen, sollen erforscht und im Hinblick auf die Ergebnisse gefördert und weiter entwickelt werden. Damit ein besseres Verständnis über die Natur und Einklang über all das, was sie hervorbringt, allen Menschen ermöglicht wird

Die Projekte werden von den Förder- und Forschungsbeiträgen der Mitglieder und ErhalterInnen, sowie freiwilligen Spenden, getragen. 

 

Melanie Maria Kleinfercher und Alexandra Haaji sind die Begründerinnen des Vereins earthliving und betreiben auch den Großteil der Projekte selbst. 

Wirst du Mitglied beim Verein, unterstützt du mit deinem Beitrag eine Bandbreite von Projekten, die die Naturverbindung fördern und Menschen dabei unterstützen soll, ein gesundes und friedvolles Leben mit der Erde zu führen. 

Eine Jahresfördermitgliedschaft kannst du einfach beantragen - der Jahresbeitrag beträgt: 40,-- (bzw. ist in deiner verbindlichen Kursanmeldung inbegriffen)


Als Mitglied kannst du alle Angebote unseres Vereins nutzen und ehrenamtlich zum Gelingen unserer Projekte als Teil einer hoffnungsvollen Gemeinschaft beitragen. 

Ganz besonders freuen wir uns über Spenden für unsere Vision eines Platzes im Rosental und Umgebung, auf dem wir gemeinsam ein friedvolles und gesundes Leben mit der Erde gestalten können. Dieser Platz soll Raum für alle Wesen bieten: Ein wilder Platz, in dem die Natur wieder ihre Ursprünglichkeit erlangen und damit Lebensraum für all jene bieten kann, die bereit sind mit den natürlichen Zyklen zu leben. 

 

Wir freuen uns, mit euch gemeinsam gesunde und friedvolle Räume zu gestalten und diese Vision zu leben. Wenn du das unterstützen möchtest, überweise gerne eine Spende an nachfolgendes Konto mit dem Verwendungszweck:

"Hüter der Erde":

Verein earthliving

IBAN: BE59 9672 4064 3626


Der Platz bietet...

...Raum für ein natürlich erbautes Heilzentrum (kann schon vorhanden sein) mit mehreren Wohneinheiten
...Ermöglichung eines Urwalds - rewilding
...Einen wilden Garten, der alle vor Ort versorgt und demnach gehütet wird
...Wildtiere, die einen geschützten Raum haben; es gelten die Regeln der heiligen Jagd

 

 

Download
Vereinsstatuten zum Herunterladen
Statuten_earthliving.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.3 KB