Leben in Verbindung - Gemeinschaft leben

Du sehnst dich nach Gemeinschaft? Verbindungen, Menschen, die um dich sind? Du fühlst dich manchmal alleine? Hast du den Traum in einer Gemeinschaft zu leben, doch dann stellen sich Herausforderungen ein? Warum kommt es nicht zustande? Was hindert dich daran? Was hindert andere? Welche Blockaden sind da und wie baue ich eine Gemeinschaft auf? Was will ich von der Gemeinschaft und was kann ich für die Gemeinschaft beitragen?
Oft tauchen diese Fragen auf, man steckt viel Energie in Projekte und viele Träume platzen schon im Vorfeld oder in der Entstehung.
Woran liegt das?

Wie Gemeinschaft aufgebaut und gelebt werden kann, kannst du in diesen Tagen erfahren.
Wir laden dich und deine Liebsten ein, mit uns ein paar Tage in Gemeinschaft zu verbringen.
Herauszufinden, wie Gemeinschaft gelebt werden kann und was es dazu braucht.

Wir teilen mit dir das Wissen nativer Kulturen und Erfahrungen aus dem Gemeinschaftsleben.
Naturmentoring und Friedenstiften, sowie Survival werden in diesen Tagen einfließen. Erlebe den möglichen „Alltag im Clan“ und finde dein ganz persönliches Werkzeug, dies in deinem Umfeld zu Hause einzusetzen.

Naturmentoring: Der Mangel an tiefer Naturverbindung grenzt uns von uns selbst und unserem natürlichen Umfeld ab. Daraus folgt das Naturdefizitsyndrom („Nature deficit disorder“), welches sich mit unterschiedlichen, meist zusammenhängenden Symptomen bemerkbar macht. Traurigkeit, Einsamkeit, Frustration, Bitterkeit sowie burn-out sind nur einige Beispiele (mehr infos unter:
8 Wesensmerkmale tiefer Naturverbindung) Naturmentoring hilft uns uraltes Wissen, welches für unseren verschulten Verstand von Jon Young „übersetzt“ wurde, auf unserer Natur basierende Prozesse zu erkennen, zu verstehen und im Alltag danach zu handeln.

Friedenstiften:
Kreiswissen, Kommunikation (true listening, truth speaking), einfache Regeln & Rituale im friedvollen Umgang miteinander (meeting protocoll) – all dies wird in diesen Tagen auf die ein odere andere Weise einfließen.

Survival:
Survival ist mehr als nur eine Überlebenstechnik. Es lässt uns rasch und intensiv erkennen, was wir wirklich brauchen und wie wir mit unseren eigenen Ressourcen umgehen können.

Wer leitet dieses Wochenende?

Hans Daniel

 

Elder, Hüter des Platzes, auf dem wir unsere Tage verbringen werden, Gemeinschaftserfahrener und viel Gereister

Alexandra Haaji

 

Mutter, Naturmentorin, Friedenstifterin,

Gemeinschaftserfahrene, Gründerin des SpielRaumNatur


 

... sowie einige Helfer, an die wir schon heute einen großen Dank richten!

wann und wo finden die tage statt?

Beginn ist am FREITAG, 28.07.2017 um 10.00 Uhr - Ende: SONNTAG, 30.07.2017 um 14.00 Uhr am traumhaften Hof von Hans Daniel in Bad Waltersdorf/Stmk. Dort stehen uns eine große Wiese und ein wunderbarer Wald (ca. 3,4 ha) zur Verfügung. Genaue Infos bezüglich Anreise und Parkmöglichkeit erhältst du NACH VERBINDLICHER Anmeldung.

DÜRFEN HUNDE MIT?

Ja, aber bitte AUSSCHLIESSLICH an der Leine, da Katzen und Wild im Umfeld sind. Wer sich nicht an die Regeln hält, muss leider  vom Platz VERWIESEN werden.

was ist mit der verpflegung?

Der Großteil der Verpflegung ist vegetarisch und wir kochen gemeinsam. Die Aufgaben werden vor Ort in den Clans geteilt - schließlich macht es mehr Spaß, wenn wir gemeinsam werkeln :-)

übernachtung? wo schlafen wir?

- im Wald/Shelter
- unter der Plane an der Feuerstelle
- Zelt
- Sternenhimmel

Bedenke bitte, einen ausreichend wärmenden Schlafsack mitzunehmen, bzw. zusätzliche Decken, da wir keine weitere Ausrüstung zur Verfügung haben.

was brauche ich mit?

Packliste und Anfahrtsbeschreibung erhältst du nach verbindlicher Anmeldung

Und was kostet es/finanzielles?

195,-- / Teilnehmer (Kinder bis 12 Jahre frei, Jugendliche bis 18 Jahre 50%)
370,-- / Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder bis 18 Jahre)
Kinder bis 18 Jahre nur in Begleitung!

 

ERMÄSSIGUNG BEI VORAUSZAHLUNG AUFS KONTO BIS SPÄT. 19. JULI 2017 (EINGANGSDATUM!!)
185,-- /Teilnehmer
350,-- /Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder bis 18 Jahre)

Kontodaten werden nach Anmmeldung bekannt gegeben!

 

Die Kosten beinhalten: Verpflegung, Übernachtung/Platz, Material

Achtung! Übernachtung mit Campingbus o.ä. nicht möglich, da nur begrenzt Parkmöglichkeiten vorhanden sind!

 

JedeR soll die Möglichkeit haben, daran teilzunehmen. Wenn es dir WIRKLICH ein Anliegen ist, dann kontaktiere uns und wir finden einen Weg.

bis wann soll ich mich entscheiden - anmeldefrist?

Anmeldeschluss ist der 14. Juli 2017 - die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Anmeldungen erfolgen ausschließlich schriftlich -  ANMELDEFORMULAR, da dein Platz reserviert, vorbereitet und die Lebensmittel dementsprechend besorgt werden. Bei Nichterscheinen wird der volle Beitrag einbehalten bzw. eingefordert. Registrierung erfolgt vor Ort.

Bei weiteren Fragen, melde dich bei uns per mail: info@spielraumnatur.at oder ruf uns an unter: +43/(0)699/11280999

 

Also dann - wir freuen uns auf dich und deine Liebsten!

in peace

Alexandra & Hans