Heilsame Begleitung - Healing with nature

Warum kommst du zu mir?

- wenn du in einem Thema feststeckst und nicht weiter kommst

- wenn du dich wieder spüren möchtest

- wenn etwas in dir immer wieder zieht und dir der Mut fehlt

- wenn du Klarheit brauchst

- wenn du den Schritt wagen möchtest, zu heilen...

Lebensqualität und -freude ist nicht etwas, das wir einfach so kaufen können. Es bedarf eines Weges der Heilung alter eigener Wunden und aus vorangegangen Generationen und vor allem deiner Bereitschaft und Erlaubnis, deinem Herzensweg zu folgen und deine Seele zu nähren.

Damit du nicht alleine bist, biete ich dir die Möglichkeit, dich in deinen Prozessen mit Erfahrung und einem großen Rucksack an Wissen aus indigenen Traditionen und Wissenschaft zu begleiten.

Ich arbeite sowohl in der physischen, als auch mentalen, energetischen und spirituellen Welt, um dich auf deinem Weg zu unterstützen.

 

 

Natives Wissen bedeutet für mich Wissen, das wir im Selbststudium mit einer erfahrenen Begleitung erfahren können, wenn wir bereit dazu sind, uns darauf einzulassen. Die Erfahrung einer tiefen Verbindung zur Natur, den natürlichen Rhythmen und allen sicht- und unsichtbaren Wesen schenken Mut und Vertrauen in das Leben und dich selbst, deinen Herzensweg zu gehen. Die Kraft der Gemeinschaft und die Bereitschaft, Hilfe anzunehmen sind weitere wichtige Faktoren, um den Weg zur Selbstheilung zu aktivieren, halten und Klarheit an trüben Tagen zu finden. 

 

Die Verbindung zum natürlichen Leben und dem Jahreszyklus gibt uns Halt in stürmischen Zeiten und eine Orientierung, wenn wir einmal nicht weiter wissen. Das Rad des Lebens ermöglicht uns, unseren Weg, Orientierung zu finden und Ressourcen zu entdecken. Es macht für unseren Verstand sichtbar, welche Muster und Glaubenssätze wir in uns tragen, wie wir sie verändert und neu definiert haben. Es zeigt uns auch, welche Lösungsstrategien wir in herausfordernden Zeiten haben und schenkt uns ein tiefes Vertrauen und Liebe ins Leben. 

 

Mit der tiefen Verbindung zu allem Leben und der Unterstützung aus der geistigen Welt erfährst du, dass du weit mehr als nur dein Verstand und Körper und nicht allein bist. Ich halte den Raum für dein Anliegen - verbinde mich mit der geistigen Welt genauso wie dem wissenschaftlichen Wissen - die gerade im Raum stehen und begleite dich auf deiner Reise zur Heilung.

 


Wo findet die Einzelsitzung statt?

 

- indoors in St. Jakob im Rosental

- outdoors an vorab vereinbarten Plätzen im Rosental

- bei dir zu Hause (zusätzliche Fahrtkosten)

 

Wie sind die Zeiten für Termine?

  • Live Termine:
    von Montag bis Freitag 14.00 bis 18.00 Uhr 
  • Online Termine:
    14.00 bis 20.00 Uhr 
  • Dauer: Die Dauer ist abhängig vom Bedarf, zumeist zwischen 60 und 90 Minuten
    Längere Prozessbegleitung über ein Wochenende oder ein Jahr findest du hier:
                            Retreat in der Hütte
                            Jahresbegleitung
  • Gesundheitsförderungsbeitrag:
    120,-- für den Ersttermin,
    90,-- jeder weitere bzw. nach eigenem Ermessen, wenn es länger dauert.

    Bei Fahrten zu dir wird eine Fahrtkostenpauschale verrechnet.

Feedback

 

"Alexandra hat so eine feine Art, dass ich ihr gleich vertrauen konnte. Ich merke, dass da viel Herz dabei ist und ausserdem hat sie auch noch Humor. Das macht das Ganze dann schön rund. So können Tränen fließen und ich kann auch lachen. Irgendwie fühl ich mich gesehen und akzeptiert wie ich bin und das ist soooo heilsam. Danke dafür." (Miriam W.)

 

"Die klar Art von dir tut mir gut und hilft mir, meine Klarheit rasch zu finden. Du ermächtigst mich und ich bin so dankbar, dass ich den Mut hatte, zu dir zu kommen. Ich komme wieder!" (M.L.)

 

"Danke! Ich kann mich endlich wieder schmerzfrei bewegen!" (nach einer Fernsitzung)  Evelyn M.

 

"Ich habe seit Jahren Schlafstörungen und heute bin ich das erste Mal nach 6 Jahren! von meinem Wecker geweckt worden und fühle mich fit."  (Sabine R.)

 

"Nach 4 Sitzungen habe ich in meine Kraft gefunden und bin so dankbar dafür, dass ich nun vertrauensvoll meinen Weg gehen kann. Die Reise war so bewegend für mich und es war so ein schönes Gefühl, dass ich in meinem ganzen Körper gespürt habe, dass ich jetzt weiß, dass ich genug Kraft für alle Herausforderungen im Alltag habe." (Julia P.)

 

"Danke für deine Begleitung und Trauerzeremonie. Es hat mir sehr geholfen, mich mit dem Leben und Sterben auseinander zu setzen und bin mir auch dankbar die Begleitung in meiner Trauer gegönnt zu haben." (Andrea S.)

 

"Die Meditation zum Mittelpunkt der Erde und die Verbindung mit der Erdgöttin nährt mich heute noch!" (Melanie K.)

 

"Ich habe zum ersten Mal seit langem keine Migräne mehr. Normalerweise hab ich die jedes zweite Wochenende."
(Philnette K.)

 

"Danke, dass du mir einfach zuhörst. Endlich mal jemand, der mir nicht mit guten Ratschlägen ungefragt kommt. Es tut gut, mal einfach sprechen zu dürfen und gehört zu werden. Da finde ich dann was ich brauche." (Franziska E.)

 

"Nachdem ich nach ein paar Tagen nach der ersten Sitzung etwas unsicher war, habe ich das Angebot angenommen und mich nochmal bei Alexandra gemeldet. Sie hält ihr Versprechen und ist wirklich für mich da gewesen. Ich werde gerne noch weitere Sitzungen in Anspruch nehmen, weil ich das Gefühl habe, dass sich da wirklich was tut." (Andrea W.)

 

"Nach einigen Einzelsitzungen habe ich mich jetzt entschlossen, die Reise einer Heilerin anzutreten und mich ein Jahr lang begleiten zu lassen. Zum einen, um mir etwas Gutes zu tun und zum anderen, um für andere da sein zu können. Ich habe keine Ahnung, wohin der Weg gehen wird, aber ich bin voller Vertrauen." (Susanne M.)

"Danke für die Jahresbegleitung. Sie hat mich wirklich genährt. Ich mache jetzt die Einzelsitzungen für mich zwei Mal im Monat, um zu sortieren, was für mich gerade ansteht." (Susanne H.)

 

"Ich hätte mir nie gedacht, dass da online soviel weitergehen kann! Danke Alexandra!" (Andrea W.)

 

"Was mir total gefällt ist, dass die Hausübungen mit Freude und spielerisch gemacht werden dürfen. Das nimmt mir den Druck und ich hab voll die Freude daran." (Katharina W.)