Naturbegleitung für Kinder

 


Herzlichen Dank für dein Interesse an unserer Weiterbildung zur 

Ausbildung zum/zur Naturbegleiter*in für Kinder (berufsbegleitend)!

 

„Es braucht nicht nur ein ganzes Dorf, um Kinder groß zu ziehen – es braucht ein ganzes Dorf, um Eltern zu unterstützen“ (Sobonfu Somé)

 

 

 

 

 

Diese Ausbildung soll Menschen dazu ermutigen, eine friedvolle und gesunde Zukunft zu gestalten. Wir alle brauchen ein unterstützendes und ermutigendes Umfeld, das uns in unserer Größe wahrnimmt, inneres Wachstum und ein lebenslanges, freudvolles Lernfeld ermöglicht. Als erwachsenes Vorbild kann jede/r von uns seinen/ihren Beitrag dazu leisten.

 

 

 

Modul I:          Basis Naturmentoring - Einstieg in natürliches Leben und Lernen

Modul II:         Praxis - Lass uns spielen!
                        Handwerk und Spiele für Kinder zwischen 2 und 100 Jahren

Modul III:        Liebevolles Leiten und Führen, Unsichtbares Lernen/Coyote teaching

Modul IV:       Gemeinschaftlich wirken und innere MentorInnenkraft erwecken
                        Individuelle Abschlusspräsentation mit Spiel & Spaß!

Die Basis dieses Kurses ist natürliches Lernen und Lehren nach Jon Young mit vielen Praxisübungen und Selbsterfahrung. Handwerkliches und viele Übungen zu tiefer Naturverbindung ermöglichen Integration und Erleben der Theorie. Kulturelles Mentoring und entwicklungspsychologisches Wissen machen daraus ein ganzheitliches Konzept, das gelebt werden kann.

 


Du möchtest:

  • dass dein/e Kind/er natürlich und mit Freude lernen und ein friedvolles Miteinander erleben?
  • die Kinder vertrauensvoll und widerstandsfähig in eine hoffnungsvolle Zukunft gehen?
  •  ein Vorbild und damit ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft sein?

 

Für wen ist diese Ausbildung geeignet?
Eltern, Pädagog*innen und all jene, die die Zukunft der Kinder und unserer Gesellschaft sinnvoll unterstützen möchten.

 

Nach der Ausbildung zum/zur Naturbegleiter*in kannst du:

 

·         Die intrinsische Motivation und Freude am Leben und Lernen stärken

·         Kinder optimal in ihrer Selbstentwicklung unterstützen

·         Als Erwachsene/r den natürlichen Rhythmus des Kindes erkennen und auch deine eigene Entwicklung 
      verstehen

·         Regenerative Prozesse verstehen und begleiten

 

Förderbeitrag:  2.400,-- (Einmalzahlung im Voraus) oder 4 Raten á 700,-- (im Voraus vor dem jeweiligen Modul rechtzeitig zu begleichen) betragen.

 

Termine: 

Modul I: 24. - 26.02.2023

Modul II: 24. - 26.03.2023 

Modul III: 28. - 30.04.2023

Modul IV: 26. - 29.05.2023 

 

jeweils von Freitag ab 16.00 bis Sonntag 16.00 Uhr. Modul 4 ist von Fr., 16.00 bis Montag 16.00 Uhr 


Im Förderbeitrag enthalten: 

  • gesamtes Kurspaket: 3 Module á 3 Tage und 1 Modul á 4 Tage live
  • Aufzeichnungen aus den live Modulen
  • online Lerngruppe
  • Impulsmails 1x pro Woche über den gesamten Kurszeitraum
  • Abschlusszertifikat (per mail)

Die Ausbildung wird mit einem Zertifikat bzw. Teilnahmebestätigung abgeschlossen und erfordert eine Teilnahme an ALLEN 4 Modulen sowie eine Gruppenabschlusspräsentation (findet am Ende des 4. Moduls statt). Da der Kurs aufbauend ist und sich eine starke Lerngemeinschaft bildet, ist er ausschließlich in diesem Paket und nicht einzeln buchbar.

Die Module 1 bis 3 finden jeweils von Freitag ab 16.00 bis Sonntag 16.00 Uhr statt.
Modul 4 ist von Fr., 16.00 bis Montag 16.00 Uhr

Gerne nutze die Möglichkeit eines Informationsgespräch und vereinbare einen telefonischen Termin bei Alexandra Haaji: +43/(0)699/11280999

 

 

Dies ist ein Bildungs- Forschungsprojekt des Vereins earthliving. Details dazu gibt es bei uns!



Alexandra Haaji

 

ist zweifache Mutter, Begründerin des SpielRaumNatur und der Waldläuferbande in Kärnten

 

Sie ist Naturmentorin, Wildnistrainierin, healing practitioner und begleitet Menschen in und mit der Natur.

 

Ihr Anliegen ist, Erwachsene zu ermutigen, als Vorbilder für unsere nachkommenden Generationen zu leben. 

 

Melanie Maria Kleinfercher 

 

ist Mutter einer Tochter und Begründerin des Vereins earthliving in Kärnten. 

 

Sie ist Naturmentorin, begleitet Kinder mit besonderen Bedürfnissen, heilsame Begleiterin und Gesundheitsclown.

 

 

 

Ihr Anliegen ist, gemeinsam eine gesunde und friedvolle Erde zu schaffen.